Die Fachzeitschrift für Palliative Geriatrie ist das Organ der Fachgesellschaft für Palliative Geriatrie fgpg_logo_350. Es informiert umfassend, ausführlich und lebendig über alle Facetten der Palliativen Geriatrie im deutschsprachigen Raum. Wir informieren kompetent, praktisch, vernetzt, politisch und kreativ.

Neben einem Schwerpunkt befassen wir uns mit den fachlichen Anforderungen, die in Wissenschaft und Praxis an uns gestellt werden. Wir informieren über Neuerungen, Ereignisse, Erfahrungen und Kontroversen, die den Themenkreis betreffen.

Unsere neue Fachzeitschrift will einen überregionalen Beitrag zum Kompetenzaufbau in der Altenhilfe im deutschsprachigen Raum  leisten. An der Schnittstelle von Pflegeheim, ambulanter Pflege, Hospizbewegung und Palliative Care will die Zeitschrift Personen, denen die Sorge bis zuletzt für hochbetagte Menschen und für Menschen mit Demenz ein Anliegen ist, miteinander vernetzen. Sie wendet sich an Haupt- und Ehrenamtliche in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in anderen Ländern, in denen deutsch gesprochen und gelesen wird, und macht es sich zur Aufgabe, den Wissensaustausch zwischen Praxis, FachexpertInnen, Politik und Wissenschaft zu unterstützen.

Alle Mitglieder (Mitglied werden) der ‚Gesellschaft für Palliative Geriatrie e.V.’ (FGPG) erhalten unsere Fachzeitschrift kostenfrei.  Die Fachzeitschrift für Palliative Geriatrie erscheint viermal jährlich.