Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Patientenverfügungsberater*innen-Schulung | Mein Wille zählt

17. März @ 9:00 - 22. April @ 17:00

599,€

Patientenverfügungen bieten eine Möglichkeit für bestimmte Krankheitssituationen, die mit einer Nichteinwilligungsfähigkeit einhergehen, in medizinisch-pflegerischer Hinsicht vorzusorgen. Viele Menschen, gerade alte und hochbetagte, sind aber meist nicht mehr in der Lage, eine individuelle und auf ihre Situation bezogene Patientenverfügung zu verfassen. Darum benötigen sie hierzu Information und Beratung. Patientenverfügungsberater*innen stehen dann beim Abfassen der persönlichen Willensbekundung zur Seite. Das Schulungskonzept basiert auf den seit 2006 von der Fach- und Spezialberatungsstelle „Zentrale Anlaufstelle Hospiz“ und dem „Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie“ durchgeführten Schulungen und umfasst 30 Stunden. Es ist eingebunden in den Berater*innenkurs, „Gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase“ (§132g SGB V).

Zielgruppe interprofessionell, aus allen Versorgungsbereichen

Daten: 17.03., 31.03., 23.03., 22.04., 28.04.2021,

Details

Beginn:
17. März @ 9:00
Ende:
22. April @ 17:00
Eintritt:
599,€
Website:
https://www.palliative-geriatrie.de/kompetenzzentrum/bildung.html

Veranstalter

KPG Bildung
Telefon:
03042265838
E-Mail:
bildung@palliative-geriatrie.de
Website:
https://www.palliative-geriatrie.de/kompetenzzentrum/bildung.html

Veranstaltungsort

KPG Bildung
Richard-Sorge-Straße 21 A
Berlin, 10249 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
03042265838
Website:
https://www.palliative-geriatrie.de/kompetenzzentrum/bildung.html