Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Patientenverfügungsberatung – Mein Wille zählt.

28. August 2020 - 2. Oktober 2020

599€

Patientenverfügungen bieten eine Möglichkeit für bestimmte Krankheitssituationen, die mit einer Nichteinwilligungsfähigkeit einhergehen, in medizinisch-pflegerischer Hinsicht vorzusorgen. Viele Menschen, gerade alte und hochbetagte sind aber meist nicht mehr in der Lage, eine individuelle und auf ihre Situation bezogene Patientenverfügung zu verfassen. Da-rum benötigen sie hierzu Information und Beratung. Patientenverfügungsberater*innen stehen dann beim Abfassen der persönlichen Willensbekundung zur Seite. Das Schulungskonzept basiert auf den seit 2006 von der Fach- und Spezialberatungsstelle „Zentrale Anlaufstelle Hospiz“ und dem „Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie“ durch-geführten Schulungen und umfasst 30 Stunden. Es ist eingebunden in den Berater*innen-kurs „Gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase“ (§132g SGB V)“. Als Dozent*innen stehen Fachexpert*innen aus der Praxis zur Verfügung. Zum interdis-ziplinären Referent*innenteam gehören: Dirk Müller MAS (Palliative Care) Amöna Landrichter (Dipl. Soz. Päd.) Lisa Weisbach (B.Sc.) Dr. med. Matthias Gockel (Facharzt für Innere Medizin, Palliativmediziner) Dr. med. Michael de Ridder (Notfallmediziner) Christian Buck (Rechtsanwalt) Die Schulung umfasst folgende Themen: Gesellschaftliche und politische Einordnung der Vorsorgeinstrumente Medizinische Aspekte Ethische Aspekte Rechtliche Aspekte Kommunikation Beratungskompetenz Selbstreflexion Die Veranstaltung ist für haupt- und ehrenamtliche Teilnehmer*innen konzipiert, die die Grundlagen für die Beratung zum Abfassen einer schriftlichen, individuell und auf den Einzelfall bezogenen Patientenverfügung erwerben wollen. Eine Teilnahme setzt grundsätzliche Kenntnisse und Erfahrungen in der Palliative Care und Hospizarbeit voraus, welche nur am Rande der Schulung vermittelt werden.

Mit: Amöna Landrichter (D Berlin), Dr. med. Matthias Gockel (D Berlin), Dr. med. Michael de Ridder (D Berlin), Christian Buck (D Berlin),

Details

Beginn:
28. August 2020
Ende:
2. Oktober 2020
Eintritt:
599€
Webseite:
https://www.palliative-geriatrie.de/fileadmin/downloads/KPG_Bildung/2020/2020-03.pdf

Veranstalter

KPG Bildung
Telefon:
03042265838
E-Mail:
bildung@palliative-geriatrie.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Berlin
Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e. V., Tiergartenstraße 35
Berlin, Berlin 10785 Deutschland
Google Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.